Apple treibt die Kurse an der Nasdaq hoch

Nach der Feiertagspause in den zeigt sich die Wall Street uneinig und zweigeteilt. Da sind auf der einen Seite die Technologiewerte, die weiter von Rekord zu Rekord eilen, und auf der anderen Seite die Standardwerte, die weiter nachgegeben haben. Diese Uneinigkeit bekam auch der zu spüren, denn hier wurden die noch am Vortag gemachten Gewinne direkt wieder abgegeben.

Die Technologiewerte gewinnen

Netflix, Facebook, Amazon und vor allem Apple – diese Technologiewerte konnten mit hohen Kursgewinnen punkten. Sie sorgen für neue, rekordverdächtige Werte, sowohl beim Composite-Index als auch beim Auswahlindex Nasdaq 100. Hier gab es zwischenzeitlich neue Rekorde, die bei 15.403 beziehungsweise bei 15.701 Punkten lagen. Ganz anderes sah es beim Dow Jones aus, der den ganzen Tag über im Minus verharrte und am Ende des Börsentags um 0,76 Prozent nachgab.

Corona dämpft die Stimmung

Die Corona-Pandemie macht selbst vor den Börsen nicht halt, denn die stark ausbreitende Delta-Variante des Virus dämpft deutlich die Stimmung. Dazu kommt noch die Aussicht auf eine noch länger anhaltende Geldflut der US-Notenbank Fed. Sie sorgt ebenfalls dafür, dass die Kurse nicht richtig in Schwung gekommen sind. Starke Verluste gab es zudem bei den US-Staatsanleihen, deren Rendite nur um 1,368 Prozent gestiegen ist. Der Grund: ein deutlicher Anstieg bei den Arbeitslöhnen.

Apple ist weiter auf Rekordkurs

In einer Woche steigt bei Apple die nächste Firmenveranstaltung und für die Anleger ist es ein Grund, schon jetzt massiv bei dem Technologieriesen einzusteigen. Die des Unternehmens aus Kalifornien legten an der New Yorker im Verlauf um 1,7 Prozent zu und landeten schließlich bei einem Rekordhoch von 157,24 Dollar. Zum Schluss lag der Kurs bei 156,69, was einen Aufschlag von 1,55 Prozent bedeutet.

Kommt bald das neue iPhone?

Apple hat für den nächsten Dienstag ein ganz besonderes Ereignis angekündigt. Experten vermuten jetzt, dass Apple sein neues iPhone vorstellen wird. Allein die Aussicht auf das neue iPhone lässt den Kurs der Apple Aktie nach oben schießen. Seit nunmehr neun Jahren hat Apple immer im September die neue Variante des iPhones vorgestellt. Ist das Smartphone dann endlich im , ürmen die Fans in den nächsten Wochen die Geschäfte, um das neue kultige Smartphone aus dem Hause Apple zu kaufen.

Bild: @ depositphotos.com / denisismagilov

Apple treibt die Kurse an der Nasdaq hoch

Ulrike Dietz