LPI-NDH: Traktor mit Anhänger umgekippt, Fahrer leicht verletzt

10.09.2021 – 13:05

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mit nur leichten Blessuren kam ein 32-jähriger Traktorfahrer am Freitagmorgen, nach einem zwischen Merxleben und Kirchheilingen, davon. Er befuhr gegen 8.40 Uhr die Bundesstraße 84, als der mit Schotter beladene Anhänger auf der abschüssigen Straße ins Schlingern kam und zur Seite kippte. Durch die Wucht schleuderte die Zugmaschine in den Straßengraben und überschlug sich. Der Schotter verteilte sich über die Straße. Ersthelfer kümmerten sich um den Traktorfahrer, der nach ambulanter Behandlung im wieder entlassen werden konnte. Ein ortsansässiges Agrarunternehmen beseitigte den Schotter von der Straße. Mitarbeiter des Straßenbauamtes kamen vor Ort und gaben gegen 11.15 Uhr die Bundesstraße wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Traktor mit Anhänger umgekippt, Fahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5017090
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)