POL-FR: Gutach: Gefahrenstelle nach Unfallflucht – Zeugen gesucht

10.09.2021 – 14:59

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitagmorgen, 10.09.2021, gegen 5 Uhr, kollidierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer innerhalb einer eingerichteten Baustelle auf der B 294, Höhe Gutach/Siensbach, mit verschiedenen Baustelleneinrichtungen und Verkehrszeichen.

Diese lagen anschließend in gefährlicher Art und Weise im unbeleuchteten Baustellenabschnitt als Gefahrenquellen herum.
Zwei Autofahrer erkannten die gefährliche Situation zu spät und fuhren über die Teile.

Hierbei entstand glücklicherweise nur Sachschaden, welcher jedoch bei rund 5000 Euro liegen dürfte.
Das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681-40740) hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Gutach: Gefahrenstelle nach Unfallflucht – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5017284
Presseportal Blaulicht