POL-KN: (Radolfzell am Bodensee-Stahringen, Landkreis Konstanz) Traktor umgekippt – Fahrer verletzt (09.09.2021)

10.09.2021 – 14:32

Polizeipräsidium Konstanz

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ist ein Traktor umgekippt, wobei sich der Fahrer verletzte. Ein 64-Jähriger mulchte mit einer Deutz-Zugmaschine eine Wiese mit starkem Gefälle. Durch einen Bedienfehler fuhr er auf eine Stützmauer, wodurch der Traktor nach rechts umkippte. Rettungskräfte brachten den verletzten Landwirt in ein Krankenhaus. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Familie des Verunglückten kümmerte sich selbstständig um die Bergung des Schleppers und verhinderte durch geeignete Maßnahmen, dass auslaufende Betriebsstoffe das Erdreich verunreinigen konnten.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Radolfzell am Bodensee-Stahringen, Landkreis Konstanz) Traktor umgekippt – Fahrer verletzt (09.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5017239
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)