POL-MA: Mannheim: Personengruppe attackiert zwei Männer auf Nachhauseweg; Zeugen gesucht

11.09.2021 – 11:52

Polizeipräsidium Mannheim

Auf dem Nachhauseweg von einer Diskothek in den O-Quadraten kam es am frühen Samstagmorgen, zwischen 04.30-05.00 Uhr, aus bislang unbekannten Gründen, im Bereich Kaiserring/Bismarckstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, die womöglich ihren Ausgang schon in oder vor der Diskothek wenige Minuten zuvor genommen hatte.

Die beiden späteren Opfer, zwei 20-jährige Männer wollten mit einem Bus vom Bahnhof aus weiterfahren, wurden jedoch von drei Unbekannten angegangen, wovon nur zwei von ihnen körperlich Gewalt gegen die beiden 20-Jährigen anwendeten. Dabei zogen sie nach ersten Angaben der Geschädigten auch ihre Gürtel aus und schlugen auf einen der beiden ein. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Wasserturm.

Beide Opfer erlitten Prellungen und Platzwunden wollten sich aber nicht ärztlichen behandeln lassen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Die beiden Haupttäter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: ca. 20 Jahre; ca. 185 cm; schlank; dunkle, kurz Haare; schwarzes T-Shirt und offenes schwarzes Hemd. Soll laut Opfer Albaner sein.

2. Täter: ca. 20 Jahre; dunkle Haare mit auffälliger Frisur – nach vorne gekämmtes Pony, das an der Stirn geradlinig abgeschnitten ist; dunkles T-Shirt. Soll laut Opfer Italiener sein.

Hinweise bitte an das Polizeirevier MA-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: Personengruppe attackiert zwei Männer auf Nachhauseweg; Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5017605
Presseportal Blaulicht