POL-FR: Rheinfelden-Warmbach – Schrank im Kletterkubus aufgebrochen

11.09.2021 – 16:37

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde beim “Kletterkubus” auf dem Tutti-Kiesi-Gelände ein Holzschrank mit Kletterutensilien aufgebrochen. Es handelt sich hierbei um die frei zugängliche Holzhütte neben dem asphaltierten Platz.

Um 05.30 Uhr stellten Passanten die vor dem Kubus verteilten Kletterschuhe, Klettergriffe und Schrauben fest.
Wer das getan hat, ist bis jetzt nicht bekannt.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier unter 07623 74040 zu melden.

MJ -FLZ-PPFR

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden-Warmbach – Schrank im Kletterkubus aufgebrochen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5017666
Presseportal Blaulicht