LPI-SHL: Kradfahrer mit Mittelfußfraktur nach Sturz

12.09.2021 – 08:28

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Landesstraße 1137 zwischen Gießübel und Masserberg ein weiterer Motorradunfall.
Offenbar auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein 48-jähriger Yamahafahrer in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und ürzte. Hierbei erlitt der Kradfahrer eine Fußfraktur und musste anschließend durch den Rettungsdienst nach Suhl ins Klinikum verbracht werden.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Kradfahrer mit Mittelfußfraktur nach Sturz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5017789