LPI-NDH: Zeugenaufruf- Zwei Verkehrsunfälle mit anschließender Flucht des Täterfahrzeugs

12.09.2021 – 11:59

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am 10.09.2021 gegen 21 Uhr fuhr ein PKW Audi A3 mit dem amtlichen Kennzeichen NDH-ED 21 gegen einen Blumenkasten, beschädigte diesen und entefernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der ereignete sich 99762 Neustadt (Harz) in der Straße “Hosenbein”.
Kurze Zeit später verursachte das selbe Fahrzeug erneut einen Unfall in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße gegen 21:45 Uhr. Dabei wurde ein Fahrzeug beschädigt. Gegen 22:30 Uhr wurde das Fahrzeug in der Hesseröder Straße, auf Hö Hausnummer 15, abgeparkt festgestellt.
Nun wird nach Zeugen gesucht, welche den Fahrer des PKW Audi A3 gesehen haben und Hinweise zu seiner Person geben können. Diese können der Dienststelle LPI Nordhausen übersandt werden.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Zeugenaufruf- Zwei Verkehrsunfälle mit anschließender Flucht des Täterfahrzeugs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5017984
Presseportal Blaulicht