LPI-NDH: Berauschter Radfahrer überschlägt sich

12.09.2021 – 14:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am frühen Sonntagmorgen, kurz vor 6.00 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Radfahrer mit seinem unbeleuchteten Mountainbike die August-Bebel-Straße in Richtung Stadtmitte. Als dieser dann von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln wollte, stürzte dieser vermutlich aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung mit seinem MTB und verletzte sich dabei am Kopf / im Gesicht. Durch einen Polizeibeamten, welcher sich gerade auf dem Heimweg befand, wurde der Sturz beobachtet und vor Ort Erste Hilfe geleistet. Die eingesetzten Beamten wurden dann vor Ort mit diversen Beleidigungen begrüßt und auch während der gesamten Maßnahme weiterhin bedacht. Der angeforderte Rettungsdienst verbrachte den Radfahrer dann zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus Sondershausen. Dort wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Berauschter Radfahrer überschlägt sich

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5018053
Presseportal Blaulicht