LPI-J: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

13.09.2021 – 11:09

Landespolizeiinspektion Jena

In Apolda, Christian-Zimmermann-Straße stellten Beamte der Polizeiinspektion Apolda am 12.09.2021, gegen 07:00 Uhr einen 18jährigen Hallenser fest, den sie einer verdachtsunabhängigen Kontrolle unterzogen. Bei der Durchsuchung wurde eine Kleinstmenge Marihuana festgestellt und im Anschluss sichergestellt. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5018542
Presseportal Blaulicht