Katarina Witt überrascht Berliner Glückspilze mit Millionen-Gewinn

Düsseldorf/Berlin (ots) –

Hauptgewinn in der Hauptstadt: Am Samstag haben 258 Glückspilze in Berlin-Neukölln insgesamt 1,4 Millionen Euro gewonnen. Am lautesten jubelte Manuela*, die dank ihres gezogenen Postcodes 12349 ML stolze 700.000 Euro gewonnen hat. Und sie freute sich gleich doppelt: Denn Katarina Witt, Botschafterin der Deutschen Postcode Lotterie, überraschte die Hauptgewinnerin persönlich.

Eine kleine Schrebergartenparzelle, ein Camper für Urlaubsreisen oder auf die Kanaren auswandern. – Diese Träume sind für die 64-jährige Manuela am Samstag in greifbare Nähe gerückt. Als mittags Katarina Witt, die zweifache Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen, vor Manuelas Tür stand, wusste sie nur, dass sie etwas gewonnen hat – wie viel, ahnte sie nicht. “700.000 Euro? 700.000 Euro? Das ist der Wahnsinn”, wiederholte die Rentnerin wieder und wieder, als sie den symbolischen Gewinnerscheck aus dem goldenen Umschlag zog. Ihr Ehemann Peter* erklärte mit Freudentränen: “Unsere Rente ist nicht viel. Das ist wunderbar.” Welchen ihrer Wünsche sie sich wohl zuerst erfüllen wird? Realisierbar wären nun alle drei.

1,4 Millionen für 258 Glückspilze

Da Manuelas Postcode gezogen wurde, haben auch alle 257 Losbesitzer*innen in ihrer Postleitzahl 12349 gewonnen – und zwar weitere 700.000 Euro. Dass Fortuna es mit so vielen Menschen in den Ortsteilen Britz und Buckow gleichzeitig gut meinte, liegt am Spielsystem der Deutschen Postcode Lotterie. Die Losbesitzer*innen nehmen mit ihrem Postcode teil: Dieser besteht aus der Postleitzahl ihres Wohnorts und zwei Buchstaben für die Straße. Da ein Postcode so mehrere Privathaushalte umfassen kann, können ganze Nachbarschaften zusammen gewinnen. Die Gewinnsumme von damit insgesamt 1,4 Millionen teilten sich das Los mit dem gezogenen Postcode sowie 318 Lose mit der darin enthaltenen Postleitzahl.

Geburtstag, Hochzeit und Lotterie-Gewinn

Zu den Glücklichen mit der Gewinner-Postleitzahl gehörte auch Kay*. Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz überraschte den Berliner dank seiner beiden Lose mit zwei goldenen Umschlägen. Darin zwei symbolische XL-Schecks über jeweils 2.201 Euro. Damit startete der noch 58-Jährige in die wohl außergewöhnlichste Woche seines Lebens. Seine Freundin Sandra* erklärte warum: “Morgen feiern wir seinen Geburtstag und nächste Woche heiraten wir.”

Berlin erneut im Postcode-Glück

Bereits zum vierten Mal geht der Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie in die Hauptstadt. Erst im Oktober 2020 jubelten 35 Charlottenburger*innen über insgesamt 1,1 Millionen Euro. Die 33-jährige Monique gewann damals mit ihrem Postcode 10719 GP stolze 550.000 Euro und wurde ebenfalls von Katarina Witt persönlich überrascht. Die Gehörlose ist derzeit übrigens unter den Top 160 Bewerberinnen zur Wahl der Miss Germany 2021 und freut sich sehr, dass das Postcode-Glück erneut in Berlin Einzug gehalten hat. Die Gewinner-Geschichte aus 2020 lesen Sie hier (https://www.postcode-lotterie.de/ergebnisse/artikel/02-okt-2020-10719-berlin-berlin).

Der gute Zweck gewinnt immer

Dank ihrer Teilnehmer*innen in Berlin konnte die Soziallotterie seit Gründung 2016 bereits mehr als 2,5 Millionen Euro für rund 150 Förderprojekte in dem Bundesland bereitstellen. Nur ein paar Straßenzüge von den Berliner Glückspilzen entfernt unterstützt sie unter anderem die Bio-Brotbox mit einer Förderung über knapp 100.000 Euro. Die Organisation aus dem Bezirk Neukölln setzt sich jedes Jahr für gesunde Kinderernährung und Chancengleichheit ein. Schulanfänger erhalten eine wiederverwendbare Brotbox mit einem gesunden Frühstück aus ökologischer Landwirtschaft und Informationen zur gesunden Ernährung. Dr. Burkhardt Sonnenstuhl, Ideengeber von Bio-Brotbox: “Wir haben mit der Förderung einen großen Sprung nach vorne machen können, indem wir unsere alten Kunststoff-Brotboxen abgeschafft und neue haben produzieren lassen, die einen Anteil nachwachsender Rohstoffe von 75 Prozent haben. Jetzt können wir noch umweltbewusster an die Schulen gehen und die Boxen verteilen – und das dank der Förderung der Postcode Lotterie.” Mehr zum Projekt erfahren Sie hier (https://www.postcode-lotterie.de/projekte/charities/bio-brotbox).

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner*innen und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Gewinner*innen sowie Angehörige werden mit ihren Vornamen genannt.

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des eigenen Wohnorts sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden nunmehr insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer*innen. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.000 Projekte mit mehr als 80 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung

Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner*innen. Lose können online unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 800 66 80 erworben werden. Die Gewinner*innen werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die nächste Ziehung ist am 7. Oktober 2021.

Quellenangaben

Bildquelle: Katarina Witt überbrachte Peter (links) und Manuela den Hauptgewinn. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/41583 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/41583/5018706
Newsroom: Deutsche Postcode Lotterie
Pressekontakt: Deutsche Postcode Lotterie
Vanessa Walter
Presse und Kommunikation

Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Katarina Witt überrascht Berliner Glückspilze mit Millionen-Gewinn

Presseportal