LPI-EF: Alle guten Dinge sind drei

13.09.2021 – 12:48

Landespolizeiinspektion Erfurt

Drei 19-Jährige stoppte eine Polizeistreife in der Nacht zu Samstag in der Weimarischen Straße von Erfurt. Das Trio war mit E-Scootern unterwegs. Dabei hatten sie allerdings nicht bedacht die Roller im nüchternen Zustand zu führen. Auf E-Scootern gelten dieselben Promillewerte wie auf dem Motorrad oder hinter dem Steuer eines Autos. Die drei erreichten bei einem Alkoholtest Werte zwischen 0,5 und 0,7 Promille. In den nächsten Wochen können die jungen Männer mit einem Bußgeldbescheid rechnen. Hier winken ihnen jeweils zwei Punkte, ein Monat Fahrverbot und ein Bußgeld von 500 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Alle guten Dinge sind drei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5018754
Presseportal Blaulicht