POL-OG: Oberkirch, Bottenau – Befreit

13.09.2021 – 14:05

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 62-Jähriger hat sich bei Arbeiten mit einem Traktor am Samstagnachmittag auf einem abschüssigen Gelände in der Weintalstraße verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge verlor der Mann gegen 17.30 Uhr die Kontrolle über seine Arbeitsmaschine, stürzte etwa zehn Meter tief und konnte sich anschließend nicht mehr selbstständig aus der Fahrerkabine des seitlich zum Liegen gekommenen Fahrzeugs befreien. Hinzugerufenen Kräften der Feuerwehr Oberkirch gelang es in der Folge, den Mann zu befreien, wonach er durch alarmierte Helfer des Rettungsdienstes in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden konnte. Hinweise auf ein Fremdverschulden, das zu dem Unglück beigetragen haben könnte, liegen den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch derzeit nicht vor.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Oberkirch, Bottenau – Befreit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5018950
Presseportal Blaulicht