LPI-NDH: Politische Schmierereien hinterlassen hohen Schaden

13.09.2021 – 14:37

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Einen Schaden von ca. 3000 Euro richteten Graffitisprayer in der Nacht von Samstag, 11. zum Sonntag, 12. September in der Bochumer Straße an. Sie besprühten die Fassade am Gebäude der Wohnungsbaugesellschaft. Unter den Schmierereien war auch ein gesprühtes Hakenkreuz in blauer Farbe.
Auch ein Garagenkomplex am Stresemannring blieb von Schmierereien nicht verschont. Auch dort wurde am letzten Wochenende mit blauer Farbe gesprüht. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die in Nordhausen entgegen.

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Politische Schmierereien hinterlassen hohen Schaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5019017
Presseportal Blaulicht