LPI-GTH: Zeugensuche nach Verkehrsunfall mit Personenschaden

14.09.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Morgen, gegen 09.00 Uhr ereignete sich in der Ohrdrufer Straße im Bereich der alten Zufahrt zur Kaserne ein Verkehrsunfall. Nach gegenwärtigen Erkenntnissen war ein weinroter Renault Clio mit einer unbekannten Fahrerin stadteinwärts unterwegs, als sich der 54 Jahre alte Geschädigte fußläufig auf die Straße begab. Es kam zum Zusammenstoß mit dem PKW, wobei der Geschädigte verletzt wurde, eine medizinische Behandlung war zunächst nicht notwendig. Nach einer kurzen fuhr die Unbekannte davon. Die sucht nun Zeugen, die Hinweise auf das gesuchte Fahrzeug oder dessen Fahrerin haben (Tel. 03621-781124/Bezugsnummer 0212882/2021). (db)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Zeugensuche nach Verkehrsunfall mit Personenschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5019402
Presseportal Blaulicht