POL-OG: Offenburg – Körperverletzung, Diebstahl und Hausfriedensbruch

14.09.2021 – 09:56

Polizeipräsidium Offenburg

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben am Montag die Ermittlungen gegen einen 36-Jährigen aufgenommen. Kurz nach 12 Uhr wurde ein Diebstahl in einem Geschäft in der Carl-Blos-Straße gemeldet. Bis zum Eintreffen der Polizei soll der mutmaßliche Dieb mehrfach auf den Filialleiter eingeschlagen haben. Aufgrund eines Diebstahls am Freitag hatte der Mann bereits ein Hausverbot erhalten. Nun erwarten ihn gleich mehrere Anzeigen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Körperverletzung, Diebstahl und Hausfriedensbruch

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5019511
Presseportal Blaulicht