LPI-NDH: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr

14.09.2021 – 10:06

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eine 67-jährige Autofahrerin befuhr am Dienstagmorgen, gegen 7.50 Uhr, in ihrem Skoda die Bundesstraße 247 zwischen Mühlhausen und Dingelstädt. Ca. 300 m vor dem Abzweig nach Lengefeld geriet sie aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Iveco. Die Verursacherin wurde ins gebracht. Zur Schwere der Verletzungen sind noch keine Angaben möglich. Der Skoda musste abgeschleppt werden. An der Unfallstelle kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen. Seit 9.30 Uhr ist die Straße wieder frei.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5019545