POL-KN: (Königsfeld / Schwarzwald-Baar-Kreis) Offene Hecktür führt zu Unfall (13.09.2021)

14.09.2021 – 11:15

Polizeipräsidium Konstanz

Weil er vergessen hat, die Hecktür seines Transporters zu schließen, hat ein Autofahrer am Montag gegen 14 Uhr auf der Mönchweilerstraße einen Unfall verursacht. Ein 72-jähriger VW Transporter-Fahrer fuhr rückwärts von einem Grundstück auf die Mönchweilerstraße und hielt wegen eines vorbeifahrenden Lasters mit Anhänger an, den ein 65-Jähriger fuhr. Dabei übersah der Transporter-Fahrer, dass die Hecktür seines VW Kombi offenstand und in die Fahrbahn ragte. Der Anhänger streifte die Tür und riss sie dabei komplett ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Königsfeld / Schwarzwald-Baar-Kreis) Offene Hecktür führt zu Unfall (13.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5019671
Presseportal Blaulicht