POL-KN: (Konstanz) Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – eine Person verletzt (13.09.2021)

14.09.2021 – 13:13

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorrollerfahrer ist es am Montag gegen 16 Uhr in der Mainaustraße gekommen. Auf Höhe eines Klinikums übersah eine 57-jährige BMW-Fahrerin einen wartenden 51-Jährigen mit einem Roller und erfasste diesen. Durch den Zusammenprall schob es den Roller noch auf ein davorstehendes Auto einer 44-jährigen Frau. Helfer brachten den Zweiradfahrer in ein Krankenhaus. Alle Fahrzeuge erlitten einen Sachschaden in Gesamthöhe von etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – eine Person verletzt (13.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5019925
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)