LPI-EF: Auto beschädigt

14.09.2021 – 15:23

Landespolizeiinspektion Erfurt

Seinen Ärger freien Lauf ließ Montagabend ein 38-jähriger Mann im Landkreis Sömmerda. Auf einem Wirtschaftsweg zwischen Ottenhausen und Herrnschwende war nach seiner Einschätzung ein Autofahrer zu schnell an ihm vorbeigefahren. Verärgert schlug der Mann gegen den Wagen und beschädigte dabei die Fahrertür. Als der 37-jährige Fahrer den aufgebrachten Mann zur Rede stellte, wurde er beleidigt und bedroht. Gegen den 38 Jahre alten Mann wurde Anzeige erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Auto beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5020132
Presseportal Blaulicht