POL-OG: Achern, A5 – Von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt

15.09.2021 – 09:42

Polizeipräsidium Offenburg

Alleinbeteiligt kam am Dienstagabend ein Sattelzug zwischen Bühl und Achern von der Fahrbahn ab, wodurch der 48 Jahre alte Fahrer offenbar leicht verletzt wurde. Gegen 18:05 Uhr war der Sattelzug in südliche Richtung unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und schließlich in der Böschung umkippte. Nach ersten Erkenntnissen, dürfte der entstandene Sachschaden rund 100.000 Euro betragen. Eine Spezialfirma wurde mit der Bergung des Sattelzuges beauftragt. Hierzu müssen im Laufe des Mittwochs voraussichtlich Standstreifen und rechte Spur gesperrt werden.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern, A5 – Von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5020510
Presseportal Blaulicht