POL-KN: (Gailingen am Hochrhein, Landkreis Konstanz) Mann entblößt sich – Zeugen gesucht (09.09.2021)

15.09.2021 – 09:36

Polizeipräsidium Konstanz

Die Polizei sucht Zeugen zu einem exhibitionistischen Vorfall, der sich am Donnerstagmorgen zwischen dem Rheinstradbad und dem Staffelwald ereignet hat. Eine 48-jährige Frau lief gegen 10 Uhr auf dem Strandweg in Richtung Staffelwald. Dabei sprach sie ein Mann an, der mit heruntergelassener Hose auf einer Bank saß. Der Unbekannte zog dann seine Hosde hoch und entfernte sich in Richtung Strandbad. Bei ihm soll es sich um einen etwa 30-jährigen, schlanken, zwischen 1,60 bis 1,65 Meter großen Mann handeln. Er trug eine kurze, helle Jogginghose und ein dunkles T-Shirt, dazu eine dunkle Schildmütze. Außerdem hatte er ein etwa kleineres Fernglas bei sich. Die Kriminalpolizeidirektion Rottweil hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, denen der Mann aufgefallen ist oder die selbst belästigt wurden, sich unter der Telefonnummer 0741 477-0, oder in Konstanz unter Telefon 07531 995-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Gailingen am Hochrhein, Landkreis Konstanz) Mann entblößt sich – Zeugen gesucht (09.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5020497
Presseportal Blaulicht