Aktuelle PNews: Amazon und JD.com zeigen auf der AWE 2017 starke Präsenz

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: Amazon und JD.com zeigen auf der AWE 2017 starke Präsenz » Nachrichten Heute

Presseportal.de
3 min

Die 2017 Appliance & Electronics World Expo (AWE) findet vom 9. – 11. März 2017 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt.

Shanghai (ots/PRNewswire) – AWE ist mit Amazon und JD.com, zwei führenden E-Commerce-Plattformen, eine strategische Partnerschaft eingegangen und hat sie eingeladen, auf der kommenden AWE 2017 weitere intelligente Haushaltsgeräte vorzustellen und Konsumenten aus erster Hand international anerkannte, hochwertige Marken und ihre außerordentliche Leistung zu zeigen.

Die von der chinesischen Vereinigung für elektrische Haushaltsgeräte organisierte AWE ist eine wichtige Veranstaltung auf dem Niveau von CES und IFA, und ihre nächste Ausgabe wird mit der Ausweitung auf 120.000 Quadratmeter Ausstellungsraum in acht Hallen historische, neue Höhen erklimmen.

Angesichts der explosiven Nachfrage chinesischer Konsumenten nach hochwertigen Produkten mit großem Mehrwert hat sich Amazon zum ersten Mal entschieden, auf der AWE 2017 präsent zu sein und wird die Amazon Life Show mit hochwertigen, kleinen Haushaltsgeräten einrichten, die von Schönheitspflege, über Küchengeräte, bis hin zur Gesundheitspflege und mehr reichen.

Im März 2016 begann JD.com auf der AWE 2016 mit einer Ausstellung für das intelligente Heim, die sechs Erlebnisbereiche umfasste (einschließlich einer unabhängigen Küche, eines offenen Wohnraums und eines Sonderbereiches für Haushaltsgeräte) und in denen Produkte von Siemens, Samsung, Casarte, LG, Midea, Robam, Fotile, TCL, Haier, Panasonic, LeTV, Hisense, Joyoung, Phillips, A.O. Smith und vielen mehr zu sehen waren. Dies brachte Konsumenten näher an die neuesten Technologien heran.

Einer der wichtigsten Vertriebskanäle für Konsumenten sind E-Commerce-Plattformen, die vermehrt Bemühungen unternehmen, intelligente, hochwertige Produkte zu bewerben und die ihr Portfolio um grenzüberschreitendes Geschäft erweitern, um Konsumenten Produkte aus der ganzen Welt anzubieten. Amazon China verzeichnete seit dem Jahr 2014, als das Unternehmen begann grenzüberschreitende Dienste anzubieten, mehr als 10 Millionen Aufträge aus dem Ausland. In der ersten Hälfte 2016 stieg das Volumen des grenzüberschreitenden Einkaufssegments verglichen mit demselben Zeitraum des Vorjahres um das Vierfache. AWE ist die Messe mit dem höchsten Niveau für die chinesische Haushaltsgeräte- und Unterhaltungselektronikbranche, und sie hat sich zur bevorzugten Plattform für Offline-Werbung von E-Commerce-Anbietern entwickelt.

Nur drei Wochen nach der offiziellen Bekanntgabe der AWE 2017 waren 80 % der Stände ausgebucht und der Rekord des Vorjahres damit eingestellt. Die AWE erweitert ihr Portfolio um mehr internationale Marken, wie ABB, KUKA, Karcher, Tiger, Vitamix, Cuisinart, Omega, Fisher & Paykel, Westinghouse, Vidal Sassoon, BaByliss und Laurastar.

Die offizielle Website von AWE: http://awe.com.cn/en/

Quellenangaben

Textquelle:China Household Electrical Appliances Association, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/118967/3504097
Newsroom:China Household Electrical Appliances Association
Pressekontakt:Cara Wang
+86-10-6709-3609
cara.wang@cheaa.com
Aktuelle PNews: Amazon und JD.com zeigen auf der AWE 2017 starke Präsenz
Bitte bewerten!

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Presseportal.de

www.presseportal.de – Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.