POL-OG: Ötigheim – Rechtsfahrgebot missachtet

15.09.2021 – 11:46

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Schaden von 8.000 Euro war am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in der Straße “Im Hanfländer” zu verbuchen. Gegen 17:35 Uhr kamen sich dort eine Mercedes- und eine VW-Fahrerin in einer engen Kurve entgegen, und streiften sich. Verletzt wurde durch den Zusammenstoß niemand.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Ötigheim – Rechtsfahrgebot missachtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5020799
Presseportal Blaulicht