POL-KN: (Donaueschingen Schwarzwald Auffahrunfall auf Bundesstraße – Zwei Personen verletzt (15.09.2021)

15.09.2021 – 13:55

Polizeipräsidium Konstanz

Zwei Verletzte und rund 1.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 20.30 Uhr auf der Bundestraße 27 zwischen Bad Dürrheim und Donaueschingen ereignet hat. Ein 19-Jähriger fuhr mit einem Ford Focus mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Donaueschingen und prallte auf das Heck eines in gleicher Richtung fahrenden Ford Fiesta, an dessen Steuer ein 41-Jähriger saß. Beide Autos schleuderten über den rechten Standstreifen und kamen von der Straße ab, wobei sich ein Ford überschlug. Der in seinem Auto eingeklemmte Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem demolierten Ford Focus. Schwere Verletzungen zog sich dagegen der Fahrer des Ford Fiesta zu. Rettungsdienste brachten beide Fahrer in ein Klinikum.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Donaueschingen Schwarzwald Auffahrunfall auf Bundesstraße – Zwei Personen verletzt (15.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5021055
Presseportal Blaulicht