POL-HB: Nr.: 0695 –Goldkette vom Hals gerissen–

Polizei Bremen

-Ort: Bremen-Huchting, OT Kirchhuchting, Alter Dorfweg
Zeit: 14.09.21, 11.45 Uhr

Auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in Kirchhuchting wurde am gestrigen Vormittag einem 77-Jährigen die Halskette geraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 11.45 Uhr sprach ein Unbekannter den Mann auf dem Parkplatz des Einkaufscenters an und fragte nach dem Weg. Hierbei kam der angeblich Hilfesuchende auffällig nahe und tanzte den Senior an, so dass dieser ihn argwöhnisch von sich stieß. Daraufhin trat der Räuber dem Mann gegen die Beine und riss ihm die goldene Kette vom Hals. Der Täter konnte bei seiner Flucht kurz verfolgt werden. Nachdem er jedoch über die vielbefahrene Bundesstraße 6 rannte, entkam er schließlich im Park Links der Weser.

Der Flüchtige wird als 18-20-Jähriger mit einer kräftigen Statur, an den Seiten kurz rasierten, lockigen, schwarzen Haaren und runden, weißen Pigmentflecken am rechten Unterschenkel beschrieben. Er trug bei der Flucht ein schwarzes T-Shirt, eine kurze, schwarze Hose, weiße Schuhe und einen schwarzen Rucksack.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 326-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0695 –Goldkette vom Hals gerissen–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5021181
Presseportal Blaulicht