LPI-GTH: Unfall mit mehreren Verletzten

15.09.2021 – 15:48

Landespolizeiinspektion Gotha

Gegen 11.15 Uhr kam es auf der L2648 zu einem schweren Verkehrsunfall. Im Bereich der Kreuzung L2648/Großbreitenbacher Straße stieß zunächst eine 37-Jährige mit ihrem Seat mit dem Suzuki einer 50 Jahre alten Frau zusammen. In der Folge schleuderte der Suzuki gegen den Mercedes eines 45-Jährigen. Durch den Unfall verletzten sich insgesamt vier Personen, der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. Alle Verletzten kamen zunächst zur Behandlung ins Krankenhaus. Da der Seat und der Suzuki durch den Unfall derart beschädigt waren, dass eine Weiterfahrt nicht möglich war, wurden sie abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich in Summe auf ca. 13.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es am Unfallort zur Verkehrsbehinderungen. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unfall mit mehreren Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5021245
Presseportal Blaulicht