POL-KN: (Epfendorf, Landkreis Rottweil) Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der A 81 (14.09.2021)

15.09.2021 – 14:32

Polizeipräsidium Konstanz

Auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil ist es am Dienstag zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten gekommen. Gegen 17.30 Uhr blieb ein 35-Jähriger mit einem BMW wegen eines Motorschadens auf dem rechten Fahrstreifen in einem Baustellenbereich liegen. Ein dahinterfahrender 21-jähriger Mercedes-Fahrer bremste stark ab und konnte so einen Zusammenstoß vermeiden. Ein Lastwagen mit einem 39-Jährigen am Steuer prallte trotz starkem Bremsvorgang und Ausweichmanöver auf den vor ihm fahrenden Mercedes und am Schluss fuhr noch ein 39-jähriger VW Golf-Fahrer auf den Lastwagen. Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Es gab keine Verletzten.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Epfendorf, Landkreis Rottweil) Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der A 81 (14.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5021133
Presseportal Blaulicht