POL-KN: (VS-Villingen) Zeugen beobachten Unfallflucht (14.09.2021)

15.09.2021 – 13:50

Polizeipräsidium Konstanz

Eine am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Von-Rechberg-Straße begangene Unfallflucht haben aufmerksame Zeugen der Polizei gemeldet. Ein 79-jähriger Opel Corsa-Fahrer setzte im Bereich einer schmalen Straßenstelle zurück, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Dabei stieß er gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Focus und verursacht dort einen Blechschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Nachdem er den Gegenverkehr durchgelassen hatte, fuhr der Opel-Fahrer weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Unfallverursachers, weshalb ihn die Polizei schnell ausfindig machen konnte. An seinem Auto stellten die Ermittler einen entsprechenden Blechschaden am Heck fest. Der Senior muss nun mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Zeugen beobachten Unfallflucht (14.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5021047
Presseportal Blaulicht