POL-K: 210916-1-K Jugendlicher E-Scooter-Fahrer von Auto erfasst – Krankenhaus

Köln

Ein E-Scooter-Fahrer (17) ist am Donnerstagmorgen (16. September) an der Kreuzung Mindener Straße/Siegburger Straße von einem erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll er gegen 7.45 Uhr mit einem Mietroller bei Rot über die Ampel gefahren sein. Seine 15 Jahre alte Begleiterin, welche hinter ihm auf dem Scooter stand, blieb unverletzt. Rettungskräfte brachten den Jugendlichen in eine Klinik. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 210916-1-K Jugendlicher E-Scooter-Fahrer von Auto erfasst – Krankenhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5021578
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)