LPI-NDH: Frau kracht gegen Hinweisschilder

16.09.2021 – 12:23

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.20 Uhr, befuhr eine 68-jährige Autofahrerin in ihrem Opel Corsa den Autobahnzubringer Heiligenstadt in Richtung Siemerode. Beim Verlassen des Kreisels touchierte sie aus bislang unbekannten Gründen drei Hinweisschilder. Die Frau blieb unverletzt. Am und den Schildern entstand erheblicher Schaden. Die Verantwortlichen der zuständigen Straßenverkehrsbehörde kamen vor Ort und mussten die Hinweistafeln, aufgrund der massiven Beschädigungen, abbauen.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Frau kracht gegen Hinweisschilder

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5022049
Presseportal Blaulicht