POL-OG: Rastatt – Auto gestreift, Zeugen gesucht

16.09.2021 – 11:25

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend in der Straße ‘Am Hasenwäldchen’. Gegen 19:40 Uhr befuhr ein 64-Jähriger die Straße, welche aufgrund parkender Autos auf beiden Seiten der Fahrbahn stark verengt war, als ihm plötzlich ein bislang unbekannter Fahrradfahrer entgegenkam. Um einen Zusammenstoß mit dem Zweiradfahrer, der wohl ohne Beleuchtung auf die Straße gefahren kam, zu vermeiden, wich der Autofahrer nach rechts aus, wobei er einen parkenden Audi streifte. Dabei entstand ein Sachschaden in Hö von etwa 100 Euro.
Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen eingeleitet und bitten nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und/oder dem unbekannten Radfahrer geben können, sich unter der Telefonnummer, 07222 761-0, zu melden.

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Auto gestreift, Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5021914
Presseportal Blaulicht