POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Bratpfanne auf dem Herd vergessen

16.09.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Freiburg

Die Feuerwehr Grenzach-Wyhlen und die Polizei rückten am Mittwoch, 15.09.2021, gegen 15.20 Uhr, in die Schloßgasse aus, da in einer Appartement-Wohnung ein Brandmelder ausgelöst war. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Bewohner eine Bratpfanne auf seinem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Dadurch kam es zu einer Rauchentwicklung, welche den Brandmelder auslöste. Der Bewohner selbst konnte die Pfanne ablöschen. Sachschaden an Wohnung oder Gebäude entstand keiner.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Bratpfanne auf dem Herd vergessen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5021932
Presseportal Blaulicht