POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 16.09.2021 – Raub auf Tankstelle in Immendingen

16.09.2021 – 16:35

Polizeipräsidium Konstanz

Bereits am Samstag, 4. September, ist es gegen 21.30 Uhr zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Immendingen, Schwarzwaldstraße, gekommen. Ein mit einem Halstuch maskierter Täter betrat den Verkaufsraum einer Tankstelle, in der sich zu diesem Zeitpunkt nur eine Angestellte aufhielt. Der Mann zerrte die Frau hinter den Verkaufstresen und fordert sie auf, die Kasse zu öffnen. Daraus entnahm er die Tageseinnahmen und flüchtete mit einem dunklen Kleinwagen, vermutlich VW Polo, in Richtung Geisingen. Am Fluchtfahrzeug befanden sich keine Kennzeichen. Unmittelbar vor dem Überfall soll der Mann versucht haben, auf dem Parkplatz eines der Tankstelle schräg gegenüberliegenden Einkaufsmarktes zwei Kennzeichen von einem Auto zu entwenden. Dabei überraschte ihn eine Mitarbeiterin des Marktes und er entfernte sich.

Täterbeschreibung: ca. 30 Jahre alt, 175-180 cm groß, schwarze Haare, trug einen oliv-grünen Pullover.

Die Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Mann oder sein Auto geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeidirektion Rottweil (Telefon 0741 477-0 oder in Tuttlingen 07461 941-0), oder jeder anderen Polizeidienststelle, zu melden.

Staatsanwaltschaft Rottweil, Erster Staatsanwalt Frank Grundke, Telefon 0741 243-0

Polizeipräsidium Konstanz, Polizeihauptkommissar Jörg-Dieter Kluge, Telefon 07531 995-1019

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 16.09.2021 – Raub auf Tankstelle in Immendingen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5022445
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)