LPI-GTH: Über den Fuß gefahren – Zeugen gesucht

17.09.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Die Eisenacher ermittelt derzeit wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Eine 21-Jährige informierte die Polizei, dass sie sich gestern, gegen 11.15 Uhr auf dem Gelände eines Wohnheims in der Johannes-Falk-Straße aufhielt. Dort sei ihr ein Unbekannter mit seinem Transporter über den Fuß gefahren. Sie musste anschließend im medizinisch behandelt werden. Der Fahrzeugführer sei anschließend davon gefahren. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0216084/2021) entgegen. (db)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Über den Fuß gefahren – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5022650
Presseportal Blaulicht