POL-MA: Schwetzingen – Rhein-Neckar-Kreis: Rotlicht missachtet

17.09.2021 – 12:06

Polizeipräsidium Mannheim

Am Donnerstagabend, gegen 20:50 Uhr, kam es an der Kreuzung der Mannheimer Landstraße zur L599 in Richtung Ketsch zu einem . Ein aus Brühl kommender Skoda-Fahrer übersah die für ihn “rot” anzeigende Ampel, wodurch es zum Zusammenstoß mit einem 19-Jährigen BMW-Fahrer kam, der die Mannheimer Landstraße in entgegengesetzter Richtung fuhr. Der 19-Jährige wollte gerade von dort an der für ihn “grün” zeigenden Ampel nach links auf die L599 abbiegen.
Die 16-Jährige Beifahrerin des 19-Jährigen wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Der Sachschaden beträgt 8000.- Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen, Tel. 06202 288-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen – Rhein-Neckar-Kreis: Rotlicht missachtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5023119
Presseportal Blaulicht