LPI-G: Kradfahrer gestürzt

17.09.2021 – 12:11

Landespolizeiinspektion Gera

Remsa: Am 16.09.2021, um 07:30 Uhr, befuhr der 17-jähriger Fahrer eines Krad der Marke Kreidler die Straße zwischen Schelchwitz und Remsa. Vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn kam er in einer Kurve ins Schlingern und prallt in der Folge gegen eine dortige Leitplanke. Der 17-jährige Fahrer und seine Mitfahrerin wurden dabei leicht verletzt. Am Krad als auch an der Leitplanke entstand Sachschaden. Die Ermittlungen zum Hergang des Verkehrsunfalles wurden eingeleitet. (JW)

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Kradfahrer gestürzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5023137
Presseportal Blaulicht