LPI-GTH: Drogen im Straßenverkehr

17.09.2021 – 13:10

Landespolizeiinspektion Gotha

Die führte gestern Abend “An der Weisse” Verkehrskontrollen durch und dabei fiel den Beamtinnen und Beamten ein Suzuki auf. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass die 39 Jahre alte Fahrzeugführerin offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Gegen die Dame wird jetzt wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz ermittelt, zur Beweiserhebung wurde im Blut abgenommen. (db)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Drogen im Straßenverkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5023261