POL-MA: Wiesenbach: Verkehrsunfall inmitten von Wiesenbach, hoher Sachschaden

17.09.2021 – 13:26

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen inmitten von Wiesenbach entstand ein Sachschaden von rund 20.000.- Euro.

Ein 56-jähriger Fahrer eines 3,5-Tonners war auf der Bammentaler Straße in Richtung B 45 unterwegs, als er kurz vor 7 Uhr, unmittelbar vor der Einmündung Mozartstraße aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten 2er BMW stieß. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Ermittlungen des Polizeireviers Neckargemünd zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesenbach: Verkehrsunfall inmitten von Wiesenbach, hoher Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5023286
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)