POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Polizei bittet um Mithilfe – Entwarnung

18.09.2021 – 16:49

Polizeipräsidium Mannheim

Durch die Bitte der Polizei um öffentliche Mithilfe, durch Lautsprecherdurchsagen und durch Hinweise der Bevölkerung konnten die Eltern der 3-jährigen erreicht werden und nahmen den Hinweis dankend entgegen. Das Kind hatte glücklicherweise das potenziell lebensgefährdene Medikament noch nicht eingenommen. Das Polizeipräsidium Mannheim bedankt sich bei allen Beteiligten für die Mithilfe und freut sich sehr, dass das Kind wohlauf ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Daniel Damato
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Polizei bittet um Mithilfe – Entwarnung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5023828
Presseportal Blaulicht