POL-OG: Baden-Baden – Michaelstunnel nach Unfall gesperrt

18.09.2021 – 17:43

Polizeipräsidium Offenburg

Baden-Baden – Michaelstunnel nach gesperrt

Am Samstagmittag kurz vor 14 Uhr ereignete sich im Michaelstunnel ein Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Autofahrerin fuhr kurz nach der Tunneleinfahrt aus unbekannter Ursache rechts gegen die Tunnelwand, wurde nach links abgewiesen und schleuderte quer durch den Tunnel und prallte noch an die Wand der linken Tunnelseite. Hierbei erfasste sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer, der auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert, die er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.
Der Michaelstunnel wurde von der bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und der Reinigungsarbeiten bis 17 Uhr voll gesperrt. Die im Tunnel befindlichen Fahrzeuge konnten herausgeleitet werden.
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden total beschädigt, Schaden 30.000 Euro.

/AHim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Baden-Baden – Michaelstunnel nach Unfall gesperrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5023846
Presseportal Blaulicht