POL-OG: Nachtrag zu Sasbach – Tödlicher Verkehrsunfall

18.09.2021 – 18:37

Polizeipräsidium Offenburg

Bei dem verstorbenen Motrradfahrer handelt es sich um einen 18-jährigen!

Ursprungsmeldung:

Am Samstagmittag, 12:15 Uhr, ereignete sich auf Gemarkung Sasbach, Kreuzung der Landstraße 87a und der Kreisstraße 5372, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer mit Sozia fuhr auf der vorfahrtsberechtigten L 87a von Unzhurst in Richtung Achern. Der 43-jährige Fahrer eines Pkw fuhr von Sasbachried in Richtung Großweier und missachtete die Vorfahrt des Motorradfahrers. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, wobei der Motorradfahrer so schwer verletzt wurde, dass er an der Unfallstelle verstarb. Die 17-jährige Sozia und ein Kind in dem Pkw wurden schwer verletzt vom Rettungsdienst in Kliniken eingeliefert. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber.
Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden total beschädigt, der Sachschaden beträgt 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

/ AHim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Nachtrag zu Sasbach – Tödlicher Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5023856
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)