POL-OG: Lahr – Gebäudebrand

19.09.2021 – 03:05

Polizeipräsidium Offenburg

Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, geriet ein Gebäude in der Bismarckstraße in . Anwohner nahmen Brandgeruch wahr und verständigten zum einen den Inhaber des in diesem Gebäude nicht mehr betriebenen Döner-Imbisses, zum anderen die und . Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits offene Flammen, ausgehend von dem Döner-Imbiss, zu erkennen. Der Feuerwehr gelang es nach etwa 30 Minuten den Brand zu löschen. Das betroffene Gebäude und die beiden angrenzenden Objekte wurden evakuiert. Alle Anwohner konnten die Gebäude unverletzt verlassen. Große Probleme hatten die Einsatzkräfte mit Anwohnern und Schaulustigen, die den Brandort nicht verlassen wollten. Mit viel Mü gelang dies schließlich. Als Brandursache geht man derzeit von einem technischen Defekt aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 100000 Euro.

/EJA

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Gebäudebrand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5023897
Presseportal Blaulicht