LPI-GTH: … und plötzlich war da ein Auto

19.09.2021 – 09:20

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Samstag gegen 22:00 Uhr ereignete sich in Gotha, Uelleber Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem 37jährigen PKW Renault Fahrer und einem 24jährigen Radfahrer. Nach ersten Ermittlungen kam der Radfahrer nach links von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem dann stehenden PKW auf der Gegenfahrbahn. Der Radfahrer kam auf der Motorhaube bzw. in der Frontscheibe zum liegen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,05 Promille. Es wurde eine Blutentnahme im durchgeführt, wo auch seine Verletzungen behandelt wurden. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: … und plötzlich war da ein Auto

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5024029
Presseportal Blaulicht