LPI-G: Lagerfeuer im Wald – Zeugen gesucht

19.09.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gera

Am Samstag (18.09.2021) Vormittag stellten Zeugen in einem Waldstück in der Gemarkung Bocka eine unkontrollierte Feuerstelle fest. Die Ausbreitung des Brandes konnte durch die örtliche verhindert werden. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben den Verdacht, dass unbekannte Täter ein verbotswidrig entfachtes Lagerfeuer nicht ausreichend abgelöscht hatten. Der Brandort befindet sich zwischen der “Hohen Reuth” und Lederhose. Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Brandgefahr wurden eingeleitet. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen werden von den Geraer Polizeidienststellen und vom zuständigen Kontaktbereichsbeamten angenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Lagerfeuer im Wald – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5024006
Presseportal Blaulicht