LPI-GTH: Fünf Gramm Amphetamin in der Tasche und berauscht am Steuer eines Caddy

19.09.2021 – 11:34

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Freitag wurde durch Beamte der Gotha ein VW Caddy gestoppt, dieser wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Mit dem 43 jährigen Fahrer wurde ein Atemalkoholtest sowie einen -Vortest durchgeführt. Der Fahrer wies einen Atemalkoholwert von 0,40 Promille auf, zudem schlug der Drogen-Vortest auf Amphetamin an.
In einer anschließenden Durchsuchung konnten fünf Gramm Amphetamin in der Hosentasche des Fahrers aufgefunden werden.
Der Fahrer wurde zwecks Blutentnahme ins Klinikum verbracht.
Der Autoschlüssel wurde, zur Unterbindung der Weiterfahrt, durch die Beamten sichergestellt.
Ein Bußgeldverfahren, sowie ein Strafverfahren wurden gegen den Fahrer eingeleitet. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Fünf Gramm Amphetamin in der Tasche und berauscht am Steuer eines Caddy

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5024156
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)