POL-OS: Bramsche: Traktorgespann mit Kartoffeln stürzte um

19.09.2021 – 13:15

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 21:15 Uhr befuhr ein Treckergespann am Freitagabend die Achmerstraße zwischen Pente und Achmer. Auf dem Abschnitt zwischen Schagen und Wackumer Weg verlor der 31-jährige Treckerfahrer aus Berge die Kontrolle über sein Gespann, kam von der Fahrbahn ab und ürzte um. Die Achmerstraße war dadurch komplett blockiert, tonnenweise Kartoffeln hat sich auf der Fahrbahn verteilt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen löste ein zu starkes Lenkmanöver den aus. Der 31-jährige Fahrer konnte das nach ambulanter Behandlung mit leichten Verletzungen wieder verlassen. Für die Aufräum- und Bergungsarbeiten war die Achmerstraße zwischen der B68 und dem Kreisverkehr in Achmer für mehrere Stunden voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 20.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Traktorgespann mit Kartoffeln stürzte um

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5024225
Presseportal Blaulicht