LPI-GTH: Fahrzeugpanne führte statt zum Pannendienst zum Diebstahl

19.09.2021 – 15:44

Landespolizeiinspektion Gotha

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde einer 41 jährigen Fahrzeughalterin ihr Fahrzeug in Ohrdruf entwendet. Die Fahrzeugbesitzerin hatte am Samstag eine Panne woraufhin ihr 18 Jahre alter, silberner Ford Mondeo nicht mehr ansprang. Die Frau stellte ihr Fahrzeug im Gewerbegebiet Ohrdruf in der Herrenhöfer Landstraße ab und lies es über Nacht stehen. Sonntag Mittag stellte die Frau fest, dass ihr Fahrzeug über Nacht gestohlen wurde.
Es konnte ausgeschlossen werden, dass ein Abschleppunternehmen den PKW vom Abstellort entfernte.
Alle Hinweise oder Sichtungen des Ford Mondeo, mit dem Kennzeichen GTH-RS918, bitte an die , unter der Bezugsnummer: 0217818 melden. (as)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Fahrzeugpanne führte statt zum Pannendienst zum Diebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5024285