“Thüringen schon immer neu gedacht”

Halle (S.) / Magdeburg (ots) –

Thüringen beteiligt sich vom 18. September bis zum 3. Oktober mit einem bunten Angebot an der diesjährigen EinheitsEXPO anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Halle (S.). Der Eventcube des Freistaates am Musenbrunnen präsentiert – getreu dem Motto “Thüringen schon immer neu gedacht” – interaktiv und multimedial sechs Thüringer Innovationen sowie deren Geschichten. Ministerpräsident Ramelow wird sowohl am ökumenischen Gottesdienst als auch am Festakt am 3. Oktober teilnehmen und den Thüringer Stand bereits am 2. Oktober besuchen.

Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, den Thüringer Cube zu besuchen und die präsentierten Innovationen zu entdecken. Dazu können sich Interessierte einer siebten Innovation aus Thüringen – dem Pedalantrieb – bedienen, selbst in die Pedale treten und so Animationsfilme zu den ausgestellten Objekten abspielen. Diese veranschaulichen, wie Thüringen seit jeher Akzente mit einer Strahlkraft über die Landesgrenzen hinweg, setzen konnte.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die kulturellen und touristischen Schätze des Freistaates anhand einer interaktiven Karte mit dem Smartphone zu erkunden.

Ministerpräsident Ramelow äußerte sich mit Blick auf die Feierlichkeiten wie folgt: “Der Tag der Deutschen Einheit ist für mich in diesem Jahr ein wahrer Schmelztiegel der Gefühle. Freude, ja eine gewisse Erleichterung verspüre ich darüber, dass trotz der Pandemie uns auch in diesem Jahr eine angemessene Würdigung dieses wichtigen Feiertages möglich ist. Dazu gesellt sich – mit Blick auf die Feierlichkeiten im nächsten Jahr in Thüringen – langsam aber sicher eine große Vorfreude. Doch zunächst blicke ich mit Stolz auf die Innovationen, Ideen und Impulse, die aus Thüringen heraus ihren Weg in die Welt gefunden haben. Ich lade herzlich dazu ein, Thüringen zu entdecken.”

Der Thüringer Eventcube ist vom 18. September bis zum 3. Oktober am Musenbrunnen in Halle (S.) zu besuchen.

Noch mehr zu Thüringen zum Tag der Deutschen Einheit unter: https://tag-der-deutschen-einheit.de/thueringen/

Alle Infos und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) und auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021). #TDE2021

Quellenangaben

Bildquelle: Einheitsexpo Halle an der Saale – Cubes – Thüringen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tag der Deutschen Einheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157804/5024296
Newsroom: Tag der Deutschen Einheit
Pressekontakt: Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 – 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

“Thüringen schon immer neu gedacht”

Presseportal