POL-OG: Renchen – Jugendlicher bei Abbiegevorgang leicht verletzt

20.09.2021 – 10:59

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer kam es am Sonntagmittag in der Hauptstraße. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 55-jähriger Audi-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Appenweier, als ein ebenfalls in diese Richtung fahrender 15-jähriger Radfahrer gegen 12.45 Uhr an der Einmündung Hö Rathaus nach links abbiegen wollte. In diesem Moment setzte der Lenker des Audi zum Überholen an, wodurch es zur Kollision kam und der sich leicht verletzte. Der 55-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von rund 0,5 Promille. Der weitere Weg führte den Mittfünfziger in ein zur Erhebung einer Blutprobe. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50 Euro geschätzt.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Renchen – Jugendlicher bei Abbiegevorgang leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5024695